Frauen im Casino Online

Das schönere Geschlecht entwickelt sich schnell zu einer dominierenden Präsenz in fast jedem Online-Kasino, und zwar nicht nur als „Glücksbringer“ eines Mannes. Im Jahr 2002 ergab eine Studie, dass Frauen etwa 60 % aller Online-Spieler in Casinos ausmachten. Der Grubenchef weiß nur, wie die Zahlen heute sind (obwohl eine Studie ihn auf 53% beziffert), aber eines ist sicher: Live Online Casino Anbieter auf Nachgefragt.net finden Längst sind die Zeiten vorbei, in denen das Glücksspiel, ob online oder offline, eine reine Männerwelt war.

Die Anonymität des Internets macht es für Frauen leichter, ernst genommen zu werden, wenn sie sich an den Online-Tisch des Kasinos setzen – obwohl sicher viele Damen den Vorteil ausnutzen, im Kasino nicht ernst genommen zu werden, und den Tisch umdrehen mussten. Viele männliche Glücksspieler präsentieren sich in der Tat als Frauen, um von der Täuschung zu profitieren. Ebenso tarnen sich viele weibliche Spieler im Casino online als Männer, um die Belohnungen der Täuschung zu ernten. Der volkstümliche Name für diese geschlechtsbetonten Spieler ist übrigens Betrosexual.

Nehmen Sie das Multiplayer-Pokerspiel – eines der vielen Multiplayer-Spiele, in denen Betrosexuelle am häufigsten anzutreffen sind. 62% aller befragten Frauen in den USA spielen dieses Spiel bis zu 4 Mal im Monat, wobei 5 von 6 Frauen es vorziehen, online im Casino zu spielen. Statistiken deuten darauf hin, dass mindestens 1 von 6 Online-Pokerspielern eine Frau ist, wobei allgemein erwartet wird, dass diese Zahl noch steigen wird. Aber ungeachtet der Betrosexuellen und der Multiplayer-Spiele genießen die Mädels immer noch einen guten Adrenalinschub wie jeder andere Kerl auch, und nirgendwo ist dies offensichtlicher als im Online-Casino.

Mindestens ein Online-Casino veranstaltet ein Ladies-Only-Spieler-Forum, und es gibt mindestens ein Online-Casino, das sich ausschließlich an weibliche Spieler richtet. Viele andere veranstalten wöchentliche Ladies-Night-Aktionen, bei denen bestimmte Spiele mit fabelhaften Bonuspreisen hervorgehoben werden – Spielautomaten, Video-Poker, Craps usw. — all dies scheint die Spielerinnen in Scharen anzuziehen. Und wenn ein Online-Casino Online-Bingo anbietet, können Sie sicher sein, dass die Zahlen noch höher sind. Es gibt sogar reine Damenkasino-Online-Portal-/Verzeichnisseiten.

Eine kürzlich in Großbritannien an der Universität von Dundee durchgeführte Studie ergab, dass ein hoher Prozentsatz der Frauen in Schottland sich an das Online-Casino gewandt hat, um Depressionen und andere emotionale Schwierigkeiten zu bekämpfen und mit gescheiterten Beziehungen fertig zu werden.

Ob es nun um den Komfort und die Sicherheit geht, vom eigenen Computer aus zu spielen, um die Anonymität, mit einem Haufen Männer zusammenzusitzen, die sie sonst vielleicht nicht als Gleichberechtigte behandeln (oder sie sogar mitmachen lassen), oder um das Vertrauen und den Reichtum, den das längst überfällige Auftauchen von Frauen in Geschäfts- und Führungspositionen mit sich gebracht hat: Frauen sind hier im Online-Kasino, und sie sind hier, um zu bleiben.

Eine wahrscheinliche Folge dieses weiblichen Einflusses auf die Online-Casino-Branche wird die Art und Weise sein, wie Online-Casinos gefördert werden. Es wird nicht lange dauern, bis schlanke männliche Models auf den Landing Pages aller Online-Casinos neben den drallen weiblichen Models zu sehen sein werden, die seit ach so langer Zeit so erfolgreich neue Spieler durch ihre virtuellen Türen locken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.